Google Ads (Adwords)

Was versteht man unter dem Begriff Google Ads (Adwords)

Vom Suchmaschinenbetreiber Google eingeführtes Marketinginstrument bei dem passend zu den Suchbegriffen (Keywords), ggf. auch verbunden mit der räumlichen Nähe, zu den Ergebnissen kurze Textanzeigen mit einem Link angezeigt werden.
Google Ads (früher Adwords) werden u.a. bei den Suchergebnissen eingeblendet. Durch das Inhalte-Netzwerk von Google werden auch grafische Anzeigen auf Webseiten Dritter angezeigt, wobei die Webseitenbetreiber damit Einnahmen generieren.
Wer Online Werbung schalten möchte kommt um Google Ads nicht herum. Insbesondere Anzeigen innerhalb der Google Suche erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Je mehr Menschen das Internet nutzen und je mehr Menschen mit Google nach relevanten Begriffen suchen, desto wichtiger wird Google Ads für den Unternehmenserfolg.

Der Hauptunterschied zwischen Google Ads und anderen Werbearten liegt darin, dass bei Google nach direkten Bedürfnissen gesucht wird und Lösungen zum Erfolg beitragen. In Social Media Ads wie z.b. in der Facebook Werbung können allerdings Zielgruppen viel genauer angesprochen werden.